Kostenlos Bargeld ohne Gebühren in den Niederlanden abheben

Die Niederlande haben derzeit genau wie Deutschland und diverse andere Länder in Europa den Euro als Währung. Zuvor hatten sie jedoch die niederländischen Gulden, welche bereits im Jahr 1378 eingeführt wurden und zwar durch die jeweiligen Fürsten in den einzelnen Provinzen und Regionen. Bevor die Gulden in den Niederlanden unter dieser Bezeichnung auch im gesamten Land geprägt wurden, mussten einige Jahre vergehen – erst 1601 war dies der Fall. Bis die Gulden komplett in den Niederlanden akzeptiert und eingeführt wurden, verging somit ein recht langer Zeitraum. Seit 1904 waren es zunächst die Holland Banknoten, welche als Zahlungsmittel im Land verfügbar waren und von der niederländischen Notenbank ausgegeben wurden. Der niederländische Gulden wurde am 1. Januar 1999 durch die neue Gemeinschaftswährung Euro zunächst als Buchgeld und am 1. Januar 2002 als Bargeld abgelöst. Wie auch in Deutschland gab es in den Niederlanden Startersets für den Euro. Heute ist der Euro akzeptiertes Zahlungsmittel und auch Urlauber und Touristen freuen sich darüber, dass er existiert und z.B. Urlauber aus Deutschland in Holland und Zeeland im Urlaub ohne Probleme einkaufen und bezahlen können. Doch was ist zu tun, wenn im Urlaub das Bargeld ausgeht? Was wenn eine Reparatur am Auto bezahlt werden muss? In den Niederlanden gibt es zwar genau wie in Deutschland viele Banken und Geldautomaten, doch wer hier mit seiner deutschen EC Girokarte Geld abheben möchte, hat dafür Gebühren zu bezahlen. Wir nutzen und empfehlen hier schon seit langer Zeit die DKB Visa Kreditkarte – eine kostenlose Kreditkarte, mit der ohne Gebühren an jedem Geldautomaten der Welt Bargeld abgehoben werden kann. Die DKB Kreditkarte haben wir damals extra für Urlaube abgeschlossen und auch in den Niederlanden können wir sie problemlos an jedem Geldautomaten einsetzen.

 

Wie viel Geld nehme ich mit in den Urlaub nach Holland?

Die Frage, wie viel Bargeld ich mit in den Urlaub nehme und was zu tun ist, wenn es Probleme gibt, stellen sich viele Menschen vor dem Antritt einer Reise. Fakt ist, dass die meisten noch immer jede Menge an Bargeld – zum Teil mehrere hundert Euro – mit sich führen, sich dabei allerdings nicht wohl fühlen. Wesentlich entspannter ist es, wenn gebührenfrei im Urlaub Bargeld abgehoben werden kann – genau wie es auch in Deutschland am Geldautomaten der Fall ist. Dies ist mit der DKB Visa Kreditkarte problemlos möglich.

 

Kostenlos Bargeld in den Niederlanden abheben

Wer in seinem Urlaub in Holland, Zeeland oder einer anderen niederländischen Provinz Bargeld abheben möchte, der muss dafür in den meisten Fällen Gebühren zahlen. Bei Nutzung der DKB Visa Kreditkarte entfallen diese Gebühren. Es ist ohne Probleme möglich, mit der VISA Kreditkarte in Holland sowie in den anderen niederländischen Provinzen Bargeld ohne Gebühren abzuheben. Zusätzlich zur Visakarte gibt es das EC Girokonto kostenlos dazu – das perfekte Produkt für jeden Urlauber. Wer Guthaben auf der Visakarte hat, erhält dafür aktuell sogar 0,9% Zinsen p.a. im Jahr gutgeschrieben.

 

Konditionen von DKB Cash Girokonto und Kreditkarte

 

  • Kostenlose Kontoführung für Girokonto und EC Girokarte (mit Partnerkarte)
  • Kostenlose DKB Kreditkarte VISA (mit Partnerkarte)
  • Weltweit kostenlos (ohne Gebühren!) Bargeld mit der DKB VISA Kreditkarte abheben (somit auch überall in den Niederlanden)
  • Bargeldlos mit der VISA Kreditkarte bezahlen (z.B. Tankstelle, Hotel, Shopping und Restaurant)
  • Dispozinssatz: 7,5% p.a. (maximal 1.000 Euro, Abrechnung einmal im Quartal)
  • Guthabenszinsen auf DKB VISA Card: 0,9% p.a. (bis maximal 300.000 Euro Guthaben)

 

DKB Konto und Kreditkarte online eröffnen

 

Wie funktioniert die DKB Visa Kreditkarte in den Niederlanden?

Zur Visa Kreditkarte gibt es von der DKB Bank einen Pin Code. Mit diesem kann problemlos am Geldautomaten Bargeld bezogen werden, oder an der Kasse mit der Karte bezahlt werden. Wer nicht den Kreditrahmen der Kreditkarte nutzen möchte, weil er z.B. sehr lange unterwegs ist und vor dem Zahlungsziel nicht ausgleichen kann, der kann problemlos Geld auf die DKB Visa Kreditkarte aufladen. Wir empfehlen an dieser Stelle folgendes Vorgehen:

  1. Das DKB Cash Girokonto inkl. Visa Kreditkarte online beantragen
  2. Eine Summe als Guthaben auf die Visa Kreditkarte per Überweisung aufladen
  3. Im Urlaub ohne Gebühren mit Kreditkarte und Pin das Guthaben als Bargeld an Automaten abheben oder damit bezahlen
  4. (Parallel 0,9% Zinsen p.a. auf das Guthaben der Kreditkarte bis 300.000 Euro erhalten

Weltweit kostenfrei Geld abheben mit der DKB-Cash Kreditkarte!

Wie viel Geld steht mir am Tag mit der DKB Visa Kreditkarte zur Verfügung? Wo kann ich sie einsetzen?

Die DKB Visa Kreditkarte hat ein Tageslimit in Höhe von 1.000 Euro, welche also maximal abgehoben werden können. Die konkrete Summe kann jedoch durch das Bankinstitut limitiert werden, dass die Geldautomaten betreibt, an welchem Bargeld abgehoben wird. Fakt ist jedoch, dass durch eine Vereinbarung von Visa Europa mindestens ein Betrag von 200 Euro ausgezahlt werden muss. In den Niederlanden gibt es eigentlich in jeder Stadt und so gut wie in allen Ferienorten Geldautomaten, an denen die DKB Visa Kreditkarte akzeptiert wird und für den Urlaub perfekt genutzt werden kann.

 

Fragen zu den DKB Produkten?

Die DKB Service Hotline ist unter der Telefonnummer 030-12030000 zu erreichen. Dabei handelt es sich um eine Festnetznummer. Ebenfalls ist es möglich, dass die Bank über das Kontaktformular online auf ihrer Homepage kontaktiert wird.