Beliebte Holland Angebote 2018 – welche Urlaubsziele lohnen sich 2018 in den Niederlanden?

Vorneweg sei gesagt, dass die Niederlande mit ihren Provinzen Nordholland und Südholland zu den beliebtesten Reisezielen deutscher Urlauber zählen. Gerade die Nordseeküste sowie die Provinz Zeeland wird jedes Jahr von tausenden Urlaubern besucht. Auch die Städte der Niederlande (z.B. Amsterdam und Eindhoven) aber auch die Shopping Metropolen Roermond und Venlo werden gerne besucht. Wer zum Shopping nach Holland fährt, macht dies gerne am Sonntag, da zahlreiche Geschäfte auch am Sonntag geöffnet haben. Dies gilt z.B. für Outlet Center aber auch für Supermärkte, die oft von 12 bis 17 Uhr geöffnet haben.

Welche Urlaubsangebote sind 2018 in Holland beliebt?

Die Angebote im Bereich Urlaub sind in Holland sehr vielseitig. Das bedeutet, dass die Gäste zum Beispiel einen typischen Badeurlaub im Sommer 2018 an der Nordseeküste in Holland genießen können. Auch ist es möglich, dass ein wunderschöner Urlaub in Holland in einer Stadt mit dem Partner, bzw. mit der Partnerin genossen werden kann. Wellnessangebote können ebenso wahrgenommen werden, wie zum Beispiel typische Shopping Citytrips.

Nordseeküste in Holland

Nordseeküste in Holland

Auch Ferienparks in Zeeland oder z.B. an den einzelnen Binnengewässern in den Niederlanden sind zu empfehlen und laden ein zu einem wunderschönen Urlaub mit Erholung, oder aber auch mit jeder Menge an Action.

Besonders beliebt sind die Strände an der Nordsee sowie die Ferieninseln, wie zum Beispiel die Insel Texel. Von Den Helder aus ist Texel mit der Fähre mehr als gut zu erreichen und es lohnt sich, hier ein paar Tage zu bleiben. Texel hat eine einzigartige Natur und jede Menge Tiere, die erlebt und beobachtet werden können. Gerade was die Vogelwelt aber auch Robben anbelangt, kann hier einiges gesehen werden.

Nordseeurlaub 2018 in Holland – preiswert und schnell zu erreichen?

Die Nordsee zählt in den Niederlanden zu den beliebtesten Reisezielen des Landes. Egal ob die Provinz Zeeland im Süden oder Nordholland und Südholland, wer nach Holland reist, wird sich gerne an der Nordsee aufhalten wollen, so dass es hier viele Urlaubsangebote gibt.

Brücken in Amsterdam

Brücken in Amsterdam

Während der Schulferien 2018 im Sommer und auch im Frühjahr (Osterferien) sind die Niederlande gefragt und meist auch etwas teurer, als es in der restlichen Jahreszeit der Fall ist. Die Sandstrände sind zum Beispiel in Egmond aan Zee oder aber auch in Julianadorp mehr als weitläufig und laden zu Badespaß pur oder zu wunderschönen Spaziergängen ein.

Nicht nur die Nordsee, sondern auch die Städte wie z.B. Amsterdam aber auch Alkmaar und Eindhoven sowie Den Haag sind sehenswert. Es gibt in den Niederlanden jede Menge wunderschöner Städte, die genossen werden können und die für ein langes Wochenende 2018 oder für einen Shopping Trip mehr als zu empfehlen sind.

Shopping 2018 in Holland – welche Städte sind zu empfehlen?

Wer 2018 in den Niederlanden shoppen gehen möchte, wird mit Freude feststellen, dass zahlreiche Geschäfte auch am Sonntag geöffnet haben. Anders, als es in Deutschland der Fall ist, haben die meisten Geschäfte in Holland auch am Sonntag geöffnet. Zu beachten ist jedoch, dass sich die Geschäftszeiten deutlich von denen in Deutschland unterscheiden können.

Am Sonntag haben viele Geschäfte in den Niederlanden zwischen 12 und 17 Uhr geöffnet. Bei einigen Geschäften, wie zum Beispiel bei Bäckereien liegen die Öffnungszeiten meist am Vormittag. Somit ist es möglich, dass ein Bäcker z.B. von 7 bis 12 Uhr am Vormittag geöffnet hat. Grundsätzlich ist es in Holland ohne Probleme möglich, am Sonntag einkaufen zu gehen. Nicht nur Geschäfte in der Innenstadt haben geöffnet, sondern sehr häufig auch Supermärkte, die am Stadtrand gelegen sind.

Verkehr in Amsterdam

Verkehr in Amsterdam

10 Städte, die 2018 in den Niederlande zum Shopping Wochenende einladen

Wer in den Niederlanden 2018 shoppen gehen möchte, wird feststellen, dass es gerade in den großen Städten nicht nur die beliebten Einkaufszentren gibt, sondern auch sehr viele kleinere Geschäfte, in denen individuell eingekauft werden kann.

 Anbei eine Auswahl an 10 Top Städten, die zum Shopping 2018 in den Niederlanden zu empfehlen sind und in denen perfekt geshoppt werden kann:

  1. Amsterdam
  2. Den Haag
  3. Maastricht
  4. Roermond
  5. Venlo
  6. Eindhoven
  7. Middelburg
  8. Goes
  9. Alkmaar
  10. Utrecht

Die Städte liegen zum Teil direkt an der Grenze zu den Niederlanden, zum Teil etwas weiter im Landesinneren. Wer nach Den Haag reist, wird feststellen, dass es von hier aus gar nicht so weit bis zur Nordseeküste in den Niederlanden ist. Zahlreiche wunderschöne Strände können wahrgenommen und genossen werden.

Die Landeshauptstadt Amsterdam ist gerade mit der Bahn sowie mit dem Flugzeug und via Auto bestens zu erreichen. Es lohnt sich, hier einen schönen Urlaub zu buchen und 2 bis 3 Nächte zu bleiben. Amsterdam ist nicht nur tagsüber, sondern auch am Abend sehr gefragt und lädt Besucher aus aller Welt ein. Es gibt kaum eine andere Landeshauptstadt in Europa, die so offen, freundlich und auf keinen Fall beengend wirkt, wie es in Amsterdam der Fall ist.

Zentrum von Amsterdam

Zentrum von Amsterdam

Die Stadt lädt nicht nur zum Shopping in den Niederlanden ein, sondern auch, sich hier zu erholen und die Geschichte der Stadt zu erleben. Hierzu gehören sicherlich auch eine Fahrt durch die Grachten sowie natürlich der Besuch des Anne Frank Museums in Amsterdam, welches auch 2018 wieder zahlreiche Besucher aus der gesamten Welt anziehen wird.

2018 Holland beim Shopping erleben lohnt sich das?

Auf jeden Fall gibt es in Holland andere Produkte, als es in Deutschland der Fall ist. In den Outlet Centern in Roermond sowie in vielen anderen Städten (z.B. Lelystad) kann nach Herzenslust eingekauft werden. Viele Lebensmittel wie z.B. Kaffee sind in den Niederlanden deutlich preiswerter, als es in Deutschland der Fall ist. Bereits seit vielen Jahrzehnten kaufen Menschen in den Niederlanden Kaffee und bringen diesen nach Deutschland mit.

Holland 2018 erleben – welche Urlaubsziele sind an Ostern 2018 interessant?

Wer den Osterurlaub 2018 in den Niederlanden plant, wird feststellen, dass das Land sehr vielseitig ist. Egal ob Familienurlaub, Singleurlaub, oder aber auch Paarurlaub – in Holland gibt es immer etwas zu erleben. Egal ob für ein langes Wochenende, oder 1 bis 2 Wochen Osterurlaub 2018, die Niederlande sind ein beliebtes und sehr schnell zu erreichendes Urlaubsziel.

Die Nordsee zieht immer wieder tausende Besucher in ihren Bann. Wer etwas Abstand vom Alltag haben möchte und das schnell und problemlos, der kann direkt an die schönen Strände in der Provinz Zeeland reisen.

Sonnenuntergang in Zeeland

Sonnenuntergang in Zeeland

Urlaub an der Nordsee – welche Reiseziele sind 2018 zu empfehlen?

Wer Ostern 2018 in Holland an der Nordsee seinen Urlaub verbringen mag, der wird um die Provinz Zeeland kaum herum kommen. Zeeland ist eines der beliebtesten Reiseziele in den Niederlanden. Das liegt auch damit zusammen, dass aus Nordrhein Westfalen viele Orte an der Nordseeküste binnen 2,5 bis 3 Stunden mit dem Auto zu erreichen sind. In den Niederlanden gibt es zahlreiche Ferienparks und Hotels in direkter Strandnähe, so dass es sich lohnt, hier einen Urlaub zu planen. Anbei eine Auflistung beliebter Urlaubsorte an der Nordsee in Zeeland, die 2018 an Ostern in Frage kommen:

11 schöne Urlaubsorte in Holland in der Provinz Zeeland an der Nordseeküste

  • Domburg
  • Renesse
  • Ouddorp
  • Middelburg
  • Breskens
  • Vlissingen
  • Burgh-Haamstede
  • Nieuw-Haamstede
  • Oostkapelle
  • Westkapelle
  • Cadzand

Die Orte in der Provinz Zeeland zeichnen sich meist durch eine typisch niederländische Bauweise aus. Zahlreiche kleinere Ortschaften haben ein schönes Zentrum und wunderschöne kleine Häuser. In den Restaurants gibt es jede Menge Fischgerichte und natürlich typisch niederländische Spezialitäten. Natürlich gibt es hier auch den beliebten Kibbeling Fisch und leckere Pommes Frittes.

Frischer Kibbeling aus Holland

Frischer Kibbeling aus Holland

In der Nähe des Zentrums der Ferienorte gibt es meist kleinere Ferienparks mit Bungalows und Ferienhäusern, die gerne gebucht werden. Im Aquadelta wird zum Beispiel auch 2018 jede Menge los sein. Die Ferienparks sind gerade bei Familien sehr begehrt, was daran liegt, dass sie wunderschön und idyllisch angelegt sind. Meist ist das Gelände verkehrsberuhigt und so können die Urlauber den Park genießen und die Kinder hier auch gut aufgehoben wissen. Spielplätze und Grünflächen gibt es in den meisten Ferienparks, so dass die Kinder hier auch alleine spielen können.

Wie warm wird es an Ostern 2018 in Holland an der Nordsee?

Je nachdem ob Ostern im März oder im April liegt, wird es an der Nordsee unterschiedlich warm, bzw. kalt. In den meisten Fällen liegen die Temperaturen erfahrungsgemäß immer bei 10 bis 15°C tagsüber – mit etwas Sonne kann es sich auch etwas wärmer anfühlen. Das Wasser in der Nordsee ist noch recht kalt und es lohnt sich, eine dicke Winterjacke anzuziehen. Gerade an der Nordsee sollte die Bekleidung natürlich windfest sein, da es hier schon mal stürmig zugehen kann. In der Nacht ist es durchaus möglich, dass die Temperaturen um den Gefrierpunkt liegen, so dass es ratsam ist, die Winterreifen vor dem Urlaub auf dem Auto zu haben.

2018 Shopping in Roermond – lohnt sich der Ausflug in die Niederlande?

Die Stadt Roermond liegt in den Niederlanden recht nah an der Grenze zu Deutschland. Bestens angebunden ist sie an das Straßenverkehrsnetz über die Autobahn A52, welche von Düsseldorf aus direkt nach Roermond führt. Anzumerken ist, dass zahlreiche Menschen aus dem Raum Düsseldorf 2017 und auch 2018 mit dem Auto nach Roermond fahren werden, um hier einkaufen zu gehen.

Das Designer Outlet in Roermond ist nur ein Argument, die wunderschöne Stadt an der Maas zu besuchen. Darüber hinaus gibt es in Roermond noch eine kleine Fußgängerzone mit einem kleinen Einkaufszentrum, das selbstverständlich auch am Sonntag geöffnet hat. In Roermond gibt es zahlreiche Geschäfte, die am Sonntag geöffnet haben. Sehr viele Shops haben Sonntag zwischen 12 und 17 Uhr geöffnet. Wer in Roermond den Retail Park besuchen möchte, wird feststellen, dass die Geschäfte hier von Montag bis Sonntag zwischen 8 und 22 Uhr geöffnet haben. Dies gilt unter anderem für den Albert Heijn XL, welcher bestens zu erreichen ist und kostenfreie Parkplätze hat. Hier können Urlauber aus Deutschland jede Menge niederländische Produkte kaufen.

Hafen von Roermond in den Niederlanden

Hafen von Roermond in den Niederlanden

2018 Shopping in Roermond – welche Artikel lohnen sich?

In der Stadt Roermond sowie in der Nachbarstadt Venlo kann sehr gut eingekauft werden. Das Outlet Center in Roermond ist gut angebunden und hat auch am Sonntag (verkaufsoffener Sonntag) geöffnet. Es verfügt über einen großen Parkplatz und ist darüber hinaus durch einen Tunnel mit der Fußgängerzone verbunden. Mode und Markenbekleidung aller Art sowie Schuhe, Hosen, Shirts und Badebekleidung aber auch Bettwäsche von namhaften Herstellern kann hier problemlos gekauft werden. Der Rabatt gegenüber dem UVP des Herstellers ist zum Teil recht groß. Darüber hinaus gibt es immer eine Phase, in welcher z.B. die Sommerartikel oder die Winterartikel im Outlet in Roermond besonders günstig zum Abschluss der Saison verkauft werden.

Im Retail Park in Roermond sowie in der Fußgängerzone und im Einkaufszentrum gibt es viele Geschäfte, in denen Lebensmittel gekauft werden können. Filialen von Albert Heijn sowie Jumbo, Aldi und Lidl sind gut mit dem Auto zu erreichen.

Hier können z.B. niederländische Waffeln, Käse und auch Kaffee zu guten Preisen gekauft werden. Auch Energy Drinks sowie Biere ohne Pfand können in Holland in Dosen gekauft werden und werden gerne mit nach Deutschland gebracht. Da beim Kaffee die Besteuerung anders ist, als es in Deutschland der Fall ist, kann auch dieser äußerst günstig gekauft werden.

In Roermond sowie in der rund 20min entfernten Stadt Venlo wird Kaffee meist besonders günstig angeboten.

Adressen, Öffnungszeiten und Tipps zum Shopping in Roermond

Wer mit dem Auto in Roermond zum Shoppen unterwegs ist, wird feststellen, dass die Parkplätze zwar bezahlt werden müssen, aber deutlich günstiger sind, als es in vielen Städten in Deutschland der Fall ist. Zum Shopping in Roermond bietet unsere Shopping Unterseite (siehe Link) sehr viele Informationen inklusive aller Öffnungszeiten, Adressen und Telefonnummern von namhaften Einkaufszentren in der Stadt an der Maas.

Nicht nur das Shopping macht in Roermond Spaß. Wer 2017 oder 2018 nach Roermond reist, wird feststellen, dass es hier zum Beispiel sehr viele Segelschiffe und Häfen gibt. Auch ein großer Camping Platz inklusive Badestrand kann hier genutzt werden, um sich zu erholen. So kann ein Wochenende in Roermond fast wie ein Urlaub genossen werden.

Shopping in Maastricht in den Niederlanden – wunderschöne alte Stadt!

Die Stadt Maastricht liegt in den Niederlanden, unweit der Grenze zu Deutschland. Zahlreiche Urlauber fahren jedes Wochenende hier hin, um einen schönen Tag zu verbringen. In Maastricht geht es alles etwas ruhiger und gelassener zu. Die Stadt hat eine wunderschöne Altstadt und ist bestens mit dem Auto, aber auch mit der Bahn zu erreichen. Wer 2017 oder 2018 nach Maastricht zum Shoppen möchte, oder z.B. ein Konzert in der wunderschönen alten Stadt besuchen mag, ist hier sehr willkommen.

Nordseeküste in Holland

Nordseeküste in Holland

Wie komme ich nach Maastricht in den Niederlanden?

Die Stadt Maastricht ist die Hauptstadt der Provinz Limburg im Südosten der Niederlande. Im Westen grenzt die Stadt direkt an Belgien, in Richtung Osten sind es nur etwa 30min mit dem Auto bis ins deutsche Aachen.

Die Stadt Maastricht ist gut mit der Bahn zu erreichen. Wer mit dem Auto nach Maastricht fahren möchte, findet hier natürlich zahlreiche Parkhäuser sowie einige Pendlerparkplätze, die gut genutzt werden können. Aus Richtung Roermond und Venlo ist die Stadt gut über die Autobahn A73 und später über die Autobahn A2 zu erreichen. Wer aus Aachen kommt, kann entweder über die Landstraße N280 oder über die Autobahn A4 und A79 nach Maastricht fahren.

Etwa 120.000 Einwohner zählt die Stadt, welche durch den Fluss Maas einmal von Süden nach Norden geteilt wird.

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Maastricht in der Provinz Limburg?

Die Stadt Maastricht hat einer malerische Silhouette und zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Wer sich nicht nur für das Thema Shopping, den Wochenmarkt sowie die hervorragende Gastronomie interessiert, wird sich hier auch andere Dinge anschauen können:

  • Vrijthof
  • Saint Servaasbridge
  • Stadtpark
  • Marktplatz
  • Helpoort

Die Sehenswürdigkeiten der Stadt Maastricht in den Niederlanden sind gut zu Fuß zu erreichen. Wer etwas Besonderes erleben möchte, kann zum Beispiel eine unterirdische Führung durch Maastricht buchen.

Die unterirdischen Führungen werden zum Beispiel durch die St. Pietersburg (Fort St. Pieter) bzw. durch das dort vorhandene unterirdische Tunnelsystem angeboten. Die Führungen werden in englischer Sprache (leicht verständlich!) sowie in Deutsch (seltener im Sommer) und niederländische angeboten. Es ist zu empfehlen, festes Schuhwerk zu tragen und eine leichte Jacke mitzunehmen, da es unter der Erde durchaus kalt sein kann.

Die Preise für Erwachsene (Stand Sommer 2017: z.B. 6,60 Euro) und Kinder halten sich in Grenzen. Tickets können ohne Probleme über das Internet, über das Büro oder über das Tourist Office in Maastricht erworben werden.

Roermond und Venlo in den Niederlanden – Shopping pur für alle Mode und Kaffeefans

Die Städte Roermond und Venlo liegen beide in den Niederlanden zur Grenze nach Deutschland. Fakt ist, dass Roermond über die Autobahn A52 aus dem Raum Düsseldorf bestens zu erreichen ist (Fahrzeit ca. 40 Minuten) und die Stadt Venlo über die Autobahn A40 aus dem Ruhrgebiet sowie über die Autobahn A61 aus dem Raum Mönchengladbach bestens zu erreichen ist. Beide Städte liegen am Wochenende sehr im Trend und werden von zahlreichen Tagestouristen aus Deutschland gerne besucht. Wer zum Shopping oder für ein langes Wochenende nach Roermond oder Venlo kommt, macht auf keinen Fall etwas falsch.

Essen und Shopping 2018 in Holland

Essen und Shopping 2018 in Holland

Venlo und Roermond – am Sonntag haben die Geschäfte geöffnet!

Wie es in den Niederlanden oft üblich ist, haben auch die Geschäfte in Venlo und Roermond am Sonntag geöffnet. Hier lässt es sich nach Herzenslust einkaufen. Gerade niederländische Produkte werden gerne gekauft und mit nach Deutschland gebracht.

In Venlo ist es vor allem der Verkauf von Kaffee, der die Touristen und Besucher aus Deutschland in die Stadt lockt. In Roermond ist es vor allem das bekannte Outlet Center, welches zahlreiche Besucher in die Stadt lockt.

Wie komme ich schnell von Venlo nach Roermond?

Die Städte Venlo und Roermond liegen beide an der Maas und ist über die Autobahn A73 miteinander verbunden. Es ist ohne Probleme möglich binnen 25 bis 30min mit dem Auto von Roermond nach Venlo oder umgekehrt zu fahren. Auch ist es möglich, in etwa 22min mit der Bahn (Stoptrein S1 z.B.) von Roermond nach Venlo zu gelangen. Die Bahnverbindung ist mehr als gut und funktioniert vor allem recht zügig.

Was kann ich am Sonntag in Roermond und Venlo einkaufen?

In beiden Städten sind es nicht nur Modegeschäfte, die am Sonntag geöffnet haben, sondern auch sehr viele Supermärkte und Discounter. Wer sich für niederländische Produkte interessiert, kann ohne Probleme hier einkaufen gehen. Anbei eine kurze Liste mit Produkten, die deutsche Urlauber gerne in den Niederlanden einkaufen:

  • Holländischer Käse
  • Holländischer Fisch (z.B. Matjes und Kibbeling)
  • Süßigkeiten, wie z.B. Waffeln und Lakritz
  • Besondere Biersorten
  • Kaffee und Kaffeepads

Die Auswahl der Produkte, die in den Niederlanden gekauft werden ist mehr als groß. Fakt ist, dass Getränke sehr gerne in Dosen gekauft werden, was daran liegt, dass es hier kein Dosenpfand gibt.

Auch Energie Drinks (Energy Drinks) werden in den Niederlanden mehr als häufig gekauft und nach Deutschland Exportiert. So mancher Tagestourist hat im Supermarkt eine kleine Sammlung an Getränkedosen im Einkaufswagen. In der Regel beginnen die Preise für Getränkedosen bei etwa 0,29 Euro, sind also sehr niedrig angesiedelt.

Dosen ohne Pfand kaufen – in Holland kein Problem!

Wer in den Niederlanden einkaufen möchte, sollte in jedem Fall wissen, auf welchen Produkten dort ein Pfand erhoben wird und auf welchen nicht. Fakt ist, dass es für Getränke in Plastikflaschen genau wie auch in Deutschland ein Pfand gibt. In der Regel werden auch hier 0,25 Euro je Flasche an Pfand erhoben. Bei Glasflaschen, wie z.B. bei Bierflaschen wird in der Regel ebenfalls ein Pfand erhoben.

Im niederländischen wird das Wort Pfand im Übrigen mit „Statiegeld“ übersetzt. Auf Plastikfalschen findet sich in der Regel ein entsprechender Aufdruck. Auch ist es möglich, dass bereits im Supermarkt am Regal geschrieben steht, wie hoch das „Statiegeld“ ist, dass direkt mit der Flasche an der Kasse verrechnet wird.

Getränkedosen wie Energydrinks ohne Pfand

Getränkedosen wie Energydrinks ohne Pfand

Gibt es in Holland Pfand auf Dosen?

Aktuell (Stand Sommer 2017) gibt es in Holland kein Pfand auf Dosen. Wer sich eine Cola oder eine Limonade sowie einen Energy Drink oder auch ein Bier in einer Dose kaufen möchte, muss also kein Pfand bezahlen. Dies ist z.B. gerade beim Campen oder Zelten sowie bei einem Wochenendtrip in den Niederlanden sehr praktisch. In den Niederlanden, aber auch im Nachbarland Belgien wird kein Pfand auf Dosen erhoben, so dass ohne Probleme eingekauft werden kann. Wer z.B. auf einer Wanderung kein Leergut mit sich schleppen möchte, kann leere Dosen ohne Probleme in die dazu vorgesehenen Behälter entsorgen.

Welche Getränkedosen lohnen sich in Holland und was kosten sie?

Wer in den Niederlanden Getränkedosen kaufen möchte, wird feststellen, dass es zahlreiche Markendrinks sowie No Name Produkte gibt. Entsprechende Getränkedosen können zum Teil schon für 0,29 bis 0,45 Euro eingekauft werden – und zwar ohne Pfand. Wer sich für eine Cola oder eine Limonade sowie einen Energie Drink von einem bekannten Hersteller entscheidet, muss dafür ein paar Cents mehr ausgeben. Fakt ist, dass die Preise für Getränke in den Niederlanden aber generell auf einem niedrigen Niveau sind. Viele Getränke können hier preiswerter gekauft werden, als es im Nachbarland Belgien der Fall ist.

Getränke wie Bier gibt es von lokalen Brauereien, aber auch von großen internationalen Konzernen. Auch deutsche Biersorten werden in den Niederlanden angeboten. Wer günstig Bier kaufen möchte, weil er es z.B. für eine Party, für einen Junggesellenabschied oder für andere Events braucht, findet in den Niederlanden in jedem Fall passende Sorten. Gerade Pils Biere werden in den Niederlanden häufig verkauft.

Shopping Fans im Stau nach Roermond – wann lohnt sich der Outlet Center Besuch?

Wer nach Roermond zum Shoppen möchte, der wird vor allem mit dem Auto gerne in die grenznahe Stadt in den Niederlanden reisen. Fakt ist, dass ein großer Teil der Besucher über die Autobahn A52 nach Roermond fahren und von hier aus z.B. die Innenstadt sowie das bekannte Outlet Center von Roermond besuchen möchten. Je nachdem, wann das Outlet Center in Roermond angesteuert wird, kann es aber der Fall sein, dass bereits kurz hinter der Grenze zu den Niederlanden ein Stau beginnt.

Wie lange dauert der Stau in Roermond?

Wer mit dem Auto die Autobahn A52 verlässt, bzw. auf der zweispurigen Landstraße weiter in Richtung Roermond fährt, braucht mitunter etwas Geduld. Gerade am Wochenende sowie an Feiertagen ist es möglich, dass ein Stau entsteht.

Hafen von Roermond in den Niederlanden

Hafen von Roermond in den Niederlanden

Es kann etwa 20 bis 30 Minuten dauern, bis man mit dem Auto durch den Stau zum Parkplatz im Outlet Center in Roermond gelangt ist. Auch wer mit dem Auto in die Innenstadt von Roermond möchte, oder aber auch zum nahegelegenen Segelhafen, der wird schnell feststellen, dass es hier zum Teil sehr viel Stau gibt.

Wann lohnt sich der Besuch ohne Stau?

Wer ohne Stau nach Roermond fahren möchte, kann natürlich auf die Bahn umsteigen. Da viele Gäste von etwas weiter weg (z.B. Ruhrgebiet, Düsseldorf, Köln) anreisen, empfiehlt sich aber in der Regel das Auto. Zum Teil lohnt es sich, erst am frühen Nachmittag nach Roermond zu fahren, wenn die meisten Besucher schon lange im Outlet sind und die ersten wieder auf dem Rückweg sind. Auch ist es möglich, dass zum Beispiel am späteren Abend ein kurzer Shopping Trip eingelegt wird. Wer genau weiß, was er braucht, kann z.B. erst gegen 20 Uhr ankommen. Zum Teil hat das Outlet bis 21 Uhr geöffnet, so dass hier perfekt eingekauft werden kann.

Wo kann ich in Roermond parken?

Wer in Roermond parken möchte, findet im Internet jede Menge Hinweise zum Thema Parken in Roermond. Es gibt zahlreiche Parkhäuser und zum Teil können Parkplätze für gerade einmal 2 Euro am Tag gemietet werden. Es ist möglich, dass im Parkhaus, aber auch auf der Straße geparkt werden kann. Auch das Outlet Center verfügt über einen eigenen Parkplatz, der ohne Probleme genutzt werden kann.

Gibt es kostenlose Parkplätze in Roermond?

Wer zu den gängigen Geschäftszeiten ins Zentrum von Roermond möchte, muss hier Parkgebühren bezahlen. Diese sind jedoch kein Grund zum Ärgernis, denn sie sind sehr niedrig gehalten!

Die Stadt Roermond eignet sich perfekt für ein Wochenende sowie für einen Tagesausflug. Wer hier shoppen gehen möchte, wird jede Menge Geschäfte finden und zahlreiche Markenartikel günstig kaufen können. Auch die Innenstadt sowie der kleine Hafen in Roermond können sich sehen lassen.

Einkaufen 2017 in Holland – welche Produkte lohnen sich?

Wer 2017 oder 2018 zum Shopping in die Niederlande fahren möchte, sollte vorher wissen, welche Produkte hier besonders günstig gekauft werden können. Fakt ist, dass die Niederlande über die Autobahn A40 aus dem Ruhrgebiet in Richtung Venlo, oder über die Autobahn A52 aus Düsseldorf sehr gut zu erreichen sind. Grenznah gelegen befinden sich Venlo und Roermond und beide Städte laden mit einem wunderschönen Wochenmarkt sowie interessanten Innenstädten und Fußgängerzonen zum Shopping in Holland ein.

Was kann ich 2017 und 2018 auf dem Wochenmarkt in den Niederlanden kaufen?

Wer sich dazu entscheidet, 2017 und 2018 auf dem Wochenmarkt in den Niederlanden einkaufen zu gehen, der kann ohne Probleme mit dem Auto anreisen. Auch mit der Bahn besteht eine hervorragende Verbindung in die Niederlande so dass Roermond und Venlo problemlos erreicht werden können. Wer sich im Internet umschaut, wird feststellen, dass zahlreiche Ratgeber Portale und Webseiten bereits darüber berichten, was in den Niederlanden alles angeboten wird und was hier gekauft werden kann.

Grundsätzlich werden vor allem frische Produkte wie z.B. Obst und Gemüse in den Niederlanden zum Kauf angeboten. Wer sich dafür entscheidet, frisches Obst zu kaufen, der kann dieses genau wie Gemüse in Holland meist deutlich preiswerter kaufen, als es in Deutschland der Fall ist. Gerade auf dem Wochenmarkt werden viele Produkte zu niedrigeren Preisen angeboten, als es im Supermarkt der Fall ist. Spargel, Salat, Gurken sowie Tomaten, Paprika und anderes Gemüse können hier bestens gekauft werden.

Nicht nur Obst und Gemüse, sondern auch zahlreiche niederländische Leckereien wie Pommes Frittes, frischer Nordsee Fisch sowie Gebäck und Kekse können in Holland gut eingekauft werden.

Wer im Supermarkt in den Niederlanden einkaufen gehen möchte, findet auf unserer Unterseite (siehe Link Supermärkte) zahlreiche Informationen.

Getränkedosen ohne Pfand – typisch Holland!

Wer 2017 nach Holland fährt, wird beim Kauf einer Getränkedose feststellen, dass kein Pfand erhoben wird. Während wie auch in Deutschland üblich in den Niederlanden Pfand auf  Mineralwasser, Cola etc. erhoben wird, ist es bei Dosen möglich, dass diese vollkommen Pfandfrei gekauft werden können.

Dies führt dazu, dass zahlreiche Urlauber und Tagestouristen aus Deutschland in die Niederlande fahren, um hier ohne Pfand einkaufen zu können und Dosen palettenweise nach Deutschland exportieren. Es lohnt sich also in jedem Fall, in die Niederlande zu fahren und hier entsprechende Produkte zu kaufen.

Tanken 2017 in den Niederlanden – aktuell nicht preiswerter als in Deutschland!

Wer in den Niederlanden Tanken möchte, wird feststellen, dass die Preise für Super Benzin, Normal Benzin sowie Diesel und auch Autogas (LPG) nicht so günstig sind, wie es in Deutschland der Fall ist. Treibstoff sollte in jedem Fall in Deutschland gekauft, bzw. getankt werden, da die Literpreise in den Niederlanden teilweise 10 Cent und mehr über den Preisen in Deutschland liegen.

Supermarkt und Shopping in Middelburg – wo kann ich einkaufen gehen?

Die Stadt Middelburg in der Provinz Zeeland in den Niederlanden ist bei Urlaubern aus Deutschland mehr als beliebt und wird gerne gebucht. Sie ist nicht nur als Urlaubsziel interessant, sondern auch zum Einkaufen. Viele Urlauber, die in den umliegenden Städten wie z.B. Domburg, Westkapelle, Oostkapelle oder in Renesse ihren Urlaub verbringen, fahren nach Middelburg, um hier einkaufen zu gehen. Shopping ist in Middelburg zum Teil sogar am Sonntag möglich. Einige Geschäfte haben nicht nur von Montag bis Samstag geöffnet, sondern auch am Sonntag (z.B. Albert Heijn in Middelburg).

Pommes Frittes mit Erdnusssauce und Bitterballen

Pommes Frittes mit Erdnusssauce und Bitterballen

Wo kann ich in Middelburg im Urlaub einkaufen gehen?

Zu den Highlights der schönen Stadt Middelburg zählt unter anderem der Wochenmarkt, welcher sehr schön ist. Hier können niederländische Produkte wie zum Beispiel Käse aus der Region gekauft werden. Auch frischer Fisch wird auf dem Wochenmarkt in Middelburg angeboten. Das Zentrum von Middelburg mit vielen kleinen Straßen und Gassen wird wohl auch 2017 und 2018 wieder sehr gefragt sein. Außerhalb des Rundlings kann kostenfrei geparkt werden.

Wer sich in Middelburg umschaut und im Supermarkt einkaufen gehen möchte, der hat eine sehr große Auswahl vor sich. Gerade die deutschen Discounter Lidl und Aldi haben Filialen in Middelburg. Darüber hinaus gibt es aber auch z.B. Filialen von Albert Hejn oder aber auch von Emté und Jumbo, welche gut besucht werden kann.

Der Jumbo Supermarkt liegt am nördlichen Rand der Stadt Middelburg und ist gut zu erreichen. Vor dem Supermarkt gibt es einen großen Parkplatz.

Wer typisch niederländisch Einkaufen gehen möchte, kann auch im Albert Heijn Supermarkt in Middelburg einkaufen gehen.

  • Name: Albert Heijn Supermarkt Fazantenhof
  • Adresse: Fazantenhof 18, 4332 XT Middelburg, Niederlande
  • Öffnungszeiten: Mo-Sa 08-20 Uhr, So geschlossen
  • Internet: https://www.ah.nl/

Der Supermarkt liegt im Norden der Stadt und ist sehr gut mit dem Auto zu erreichen. Hier können perfekt niederländische Produkte sowie Lebensmittel gekauft werden.

Shopping im Urlaub – lohnt sich Zeeland?

Die Provinz Zeeland bietet mit ihren Städten Middelburg und Vlissingen sehr viele gute Shopping Möglichkeiten an. Darüber hinaus ist es möglich, dass auch in Goes sehr gut eingekauft werden kann. Die Städte Middelburg und Vlissingen sind über die Autobahn A58 gut miteinander vernetzt.